Florian Gevers wird ab Sommer 2019 neuer Trainer für die Erste Herrenfußballmannschaft (1. Kreisklasse Nord) des SV Eintracht Neulangen. 

Der 31-jährige Harener Florian Gevers, der Ende 2017 in Neulangen den Trainer-C-Lizenzschein erworben hat, wird Nachfolger des nach 4 Jahren ausscheidenden Stefan Thien. Die Fußballobmänner Marcus Groteschulte und Manni Runde begrüßten den neuen Trainer im Vereinsheim des SV Eintracht Neulangen. "Florian ist unser Wunschtrainer und wir freuen uns, dass er dieses Angebot und seine erste Herausforderung als verantwortlicher Trainer einer Herrenmannschaft annimmt", so Marcus Groteschulte.

 

Bei der diesjährigen Generalversammlung des SV Langen standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Die Ergebnisse:

1. Vorsitzender: Hans Voßkuhl
2. Vorsitzender: Martin Dröge
3. Vorsitzender: Hermann-Josef Albers
1. Kassenwart: Henning Terhorst
2. Kassenwart: Hannes Terhorst
3. Kassenwart: Sebastian Bröring
1. Schriftführer: Andre Ameln
2. Schriftführer: Christian Santen
3. Schriftführer: Klaus Behrens
Abteilungsleiter Fußball: Florian Friedrich
Abteilungsleiter Tischtennis: Michael Wolf und Jürgen Konen
Abteilungsleiter Gymnastik: Anne Ameln
Abteilungsleiter Leichtathletik: Maren Jänen, Arjan van der Steege, Alfons Konen
Abteilungsleiter Tennis: Karlheinz Pleus
Abteilungsleiter Fitness: Mareike Schulte und Christin Thieben
Abteilungsleiter Boule: Franz kleine Hillmann

 

Im Bild v.l. 3. Vorsitzender Hermann-Josef Albers, 2. Vorsitzender Martin Dröge, 1. Vorsitzender Hans Voßkuhl, Schriftführer Andre Ameln, Kassenwart Henning Terhorst.

Bei der Generalversammlung des SV Langen ist eine neue Sparte satzungsmäßig erfasst worden. Der SV Langen hat nun eine Boule-Abteilung. Franz kleine Hillmann ist zum Abteilungsleiter gewählt worden. Eine Bouel-Anlage mit vier Plätzen ist auf dem Gelände des TC Langen am Eichenweg in Niederlangen angelegt worden.

 

In der Zeit von Montag, dem 18.03.2019 bis einschließlich Freitag, den 12.04.2019 werden in der Samtgemeinde Lathen (außer Renkenberge) die Wasserleitungen gespült. Die Spülungen erfolgen während der Nachtstunden zwischen 20.00 Uhr und 6.00 Uhr, sowie tagsüber zwischen 8.00 Uhr und 17.00 Uhr. Während der Spülzeiten ist regional mit kurzzeitigen Druckabfällen zu rechnen. Vereinzelnd können unbedenkliche Beeinträchtigungen in der Versorgung oder auch kurzzeitige Versorgungsunterbrechungen auftreten.

Wasserverband Hümmling
Der Verbandsvorsteher