Lesley und David Jonker feierten die Neueröffnung des Studios „Body Station“ an der Hauptstraße 4a in Niederlangen. Montags bis donnerstags werden dort zahlreiche Sport- und Fitness-Kurse in den Räumlichkeiten „Fit durch Spaß“ von Lieset Buurmann angeboten. Das Kursangebot umfasst eine Vielzahl an unterschiedlichen Kursen wie Zumba, Zumba Kids, Strong by Zumba, Tabata Workout, Piloxing, Total Body Workout, Indoorcycling, „Fit in den Tag“- und Bauchkurse.

Niederlangens Bürgermeister Hermann Albers und stellv. Bürgermeisterin Annette Schomaker gratulierten Lesley und David Jonker zu diesem Schritt in die Selbstständigkeit und wünschten viel Erfolg.

Die Bauarbeiten im Ortskern von Niederlangen gehen weiter. In der vergangenen Woche ist der Schuppen bei Eiken an der Schulstraße abgerissen worden. An dieser Stelle wird ein neuer Parkplatz angelegt.

 

Die Gemeinde Niederlangen weist derzeit mit der NLG (Niedersächsische Landgesellschaft mbH) die Erweiterung des Baugebietes „Niederlangen-Siedlung-Süd“ aus. Es handelt sich hierbei um die Erweiterung der Johannesstraße in Niederlangen-Siedlung. Wie Jens Lake von der NLG Meppen mitteilte, entstehen derzeit auf 1,56 ha 16 Bauplätze. Der Kaufpreis beträgt für Einheimische 34,50 € und für Auswärtige 37,50 €. Die Grundstücksgrößen liegen zwischen 753 qm und 1.321 qm. Die Firma Straßen- und Tiefbau Schmitz führt die Erschließungsarbeiten durch. Es wird sofort eine Asphalttragschicht mit Bord eingebaut, so berichtete es Niederlangens Bürgermeister Hermann Albers. Interessierte können sich bei der Gemeinde Niederlangen, Tel. 0 53 33 / 278 oder bei der NLG Meppen, Herrn Grönloh, Tel. 0 59 31 / 93 58-13, melden. Die Bauarbeiten des 2. Abschnittes sollen im Frühjahr 2019 abgeschossen sein.

Die 1. Herrenfußballmannschaft des SV Langen kann zu Beginn des Jahres von Neuzugängen für den SV Langen berichten. Weitere Informationen erhalten sie auf der Homepage des SV Langen www.sv-langen.de