Baugebiete

Die Gemeinde Niederlangen besitzt auf Grund Ihrer landwirtschaftlichen Vielfalt und Eigenart ein besonderes Flair für ein "schönes Wohnen". Naturnah im Grünen wohnen und doch alles Wichtige in der Nähe haben, das bietet Ihnen die Gemeinde Niederlangen mit neuen, attraktiven Bauplätzen. Die besonders gute Verkehrsanbindung ist durch die Autobahn 31, der Bundesstraße 70 und dem Regionalbahnhof in Lathen in unmittelbarer Nähe gegeben. Der Ort verfügt über eine bedarfsgerechte Infrastruktur. Hierbei wird ein besonderes Augenmerk auf unsere Familien gelegt durch

- Ganzgtagskindergarten mit KrippeHinweis Baugebiet NLS

- Ganztagsschule

- Attraktives Freizeitangebot

- lebendiges Vereinsleben

Durch die Ansiedlung zahlreicher Gewerbebetriebe im Industriepark an der A 31 mit ca. 500 Arbeitsplätzen bietet die Gemeinde zusätzlich starkes wirtschaftliches Potential.


Ein Ort zum Wohlfühlen

große Auswahl, Entspannung, schöne Landschaft, Haus, Garten, bezahlbar, Freizeitbeschäftigungen, familienfreundlich, Kindergarten und Grundschule, Lebensmittelladen, schnelles Inernet, Gemeinschaft, Nachbarschaft, Vereine, Sportanlage, Kirchengemeinde, gute Anbindung zur Autobahn

 


Baugebiete in Niederlangen:

 
Baugebiet "Niederlangen-Siedlung-Süd"" im Ortsteil Niederlangen-Siedlung
 

 


Weitere Kategorien:

Baugebiet "Niederlangen-Siedlung-Süd"

Baugebiet "Am Vogelpoel Teil 3"

Gewerbe und Industrie

Senioren-Wohnanlage

Vereine und Verbände

Firmen

 

Informieren Sie sich doch einmal über die Baugrundstücke in der Gemeinde Niederlangen. Kommen Sie zu uns, wir freuen uns auf Sie!

Ansprechperson: Bürgermeister Hermann Albers, Tel. 0 59 33 / 2 78, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Gemeindeverwaltung unterstützt Sie bei Ihrem Wunsch vom eigenen Heim.